Presseberichte vom und über den Möhnen-Club Erpel 1935 e.V.:

2017

Weiberfastnacht in Erpel – um 6 Uhr morgens ging es los
Pressebericht auf kamelle.de

2015

Rathaussturm:
Pressebericht der Rhein-Zeitung im Erpel-Blog >>>

2014

Möhnensitzung:
Eigener Pressebericht im Erpel-Blog >>>
Pressebericht der Bonner Rundschau im Erpel-Blog >>>

2013

Möhnensitzung:
Eigener Pressebericht im Erpel-Blog >>>     
Pressebericht der Rhein-Zeitung im Erpel-Blog >>>
Pressebericht der Bonner Rundschau im Erpel-Blog >>>
Rathaussturm:
Pressebericht der Rhein-Zeitung im Erpel-Blog >>>

2012

Möhnensitzung:
Eigener Pressebericht im Erpel-Blog >>>     Pressebericht der Bonner Rundschau im Erpel-Blog >>>

Jubiläumsfrühschoppen:
Bonner Rundschau >>>   General-Anzeiger (kamelle.de) >>>   Rhein-Zeitung >>>

2011

Möhnensitzung:
Eigener Pressebericht im Erpel-Blog >>>     Pressebericht der Rhein-Zeitung im Erpel-Blog >>>

2010 Aktiven-Tour nach Renesse/Holland

Am Freitag, dem 24. September 2010, trafen sich 14 fröhliche Möhnen um 6 Uhr morgens auf dem Parkplatz/Neutor. Nachdem Gepäck und Personen auf alle Autos verteilt waren, konnte die Tour endlich starten ...

mehr >>>

2009 Aktiven-Tour nach Braubach/Rhein

Am 12. September 2009 um 8:58 Uhr, ab Bahnhof Erpel, startete die diesjährige Möhnentour mit 16 gutgelaunten Aktiven mit dem Zug in Richtung Koblenz. Da durch Streckenbaumaßnahmen der Zug dort mit 20-minütiger Verspätung eintraf, war der Anschlusszug nach Braubach schon weg ...

mehr >>>

2009 Karnevalsausstellung im Neutor

Nach acht Jahren sind die Bau- und Renovierungsarbeiten im Erpeler Neutor nun endlich beendet. Die erste Gruppe, die das Neutor nach seiner Fertigstellung besuchte, waren die Erpeler Möhnen. Heribert Siebertz hatte Obermöhn Ulla Schleiden und ihre "jecken Wiever" eingeladen ...

mehr >>>

2009 Weiberfastnacht - Nachlese

Donnerstag, 19.02.2009: Endlich Wieverfastelovend!!!! Um 5.00 Uhr war es soweit. Die Bevölkerung von Erpel wurde mit viel Lärm und Getöse unsanft aus dem Schlaf gerissen. Auch in diesem Jahr hatten wir wieder zahlreiche Einladungen erhalten. ...

mehr >>>

2008 Weiberfastnacht - Nachlese

Donnerstag, 31. Januar 2008: "Wieverfastelovend is do"!!!! Um 5.00 Uhr war es soweit. Die Bevölkerung von Erpel wurde traditionell mit Pauken- und Deckelschlägen unsanft aus dem Schlaf gerissen. Auch in diesem Jahr hatten wir wieder zahlreiche Einladungen erhalten, so dass wir schon fast in Stress gerieten. ...

mehr >>>

2007 Weiberfastnacht - Nachlese

Am Donnerstag, dem 15. Februar 2007 um 5.00 Uhr war es soweit. Der Tag, auf den man monatelang hingearbeitet hatte, war da. Die Bevölkerung von Erpel wurde ab 5.00 Uhr mit Pauken- und Deckelschlägen unsanft aus dem Schlaf gerissen. Zahlreiche Einladungen hatten die Möhnen wieder erhalten. ...                         

                                                                                                                               mehr >>>

2006 Weiberfastnacht - Nachlese

23. Februar 2006, Punkt 5.00 Uhr morgens, erklangen in Erpel die ersten Pauken- und Deckelschläge. Das traditionelle Wecken der Möhnen war angesagt. Gut gelaunt zog man los, um die noch schlafende Bevölkerung aus den Betten zu treiben. Zahlreiche Einladungen hatten die Möhnen erhalten, so dass die Zeit schon fast knapp wurde. ...

mehr >>>

2005 Rückblick auf die "Wiewerfastelovends Sitzung"

Da die Session 2004/2005 sehr kurz war, liefen die Vorbereitungen für die Weibersitzung der Möhnen schon sehr früh an. Da die Sitzung in diesem Jahr erstmals von den Möhnen selber bewirtschaftet wurde, war einiges zu bedenken und zu organisieren. Doch am
3. Februar 2005 trafen sich die gutgelaunten Möhnen früh um 5.00 Uhr zum traditionellen Wecken. ...

2004 Weiberfastnachtssitzung

Warm anziehen mussten sich die jecken Erpillanerinnen für ihren Weg in de Hüh zur Mehrzweckhalle angesichts des eisigen Windes. Aber erst einmal dort angekommen, wurde es ihnen mächtig warm. Mit einer Samba begrüßte sie der Möhnenclub um Obermöhn Christine Sieberz zur Sitzung ...

2003 Weiberfastnachtssitzung

Als echte "Stimmungsmacher" erwiesen sich die Erpeler Aachtelsmöhne auf der Sitzung des Möhnenclubs in der Mehrzweckhalle und das trotz ihrer Schlafanzüge mit weißer Michel-Mütze. "Einen Platz an der Sonne" versprach Ex-Dorfspion Irene Feldens dem närrischen Publikum ...

2002 Erfolgreiche "Wiewerfastelovends-Sitzung"

Am 7. Februar 2002 trafen sich die Möhnen des Möhnen-Clubs früh morgens um 5.00 Uhr zum traditionellen Wecken. Sie wurden unterstützt von den Aachtelsmöhnen und einigen inaktiven Mitgliedern des Vereins. Ca. 20 Weckmöhnen zogen durch die Straßen von Erpel. Erstes Opfer war Prinz Günther I. nebst Gattin, dann zogen sie weiter zum Verbandsbürgermeister ...

2000/2001 Rückblick auf die Jubiläums-Session

Die Möhnen des Möhnen-Club Erpel 1935 e.V. blicken auf eine schöne und erfolgreiche Session 2000/2001 zurück. Die Session begann am 11.11.2000 mit der Eröffnung durch die GEK. Bei dieser Veranstaltung im Bürgersaal präsentierten sich "Die Schönsten vom Verein" dem närrischen Publikum. ...

 
 
Startseite    Bedeutung und Zweck des Vereins    Geschichte    Möhnen
Galerie    Termine    Presse    Links    Kontakt     Impressum